Trump und Putin

Nein, Trump ist kein russischer Spion. Er wird auch nicht von Putin erpresst. Es ist viel schlimmer. Der amerikanische Präsident ist Geschäftsmann. Er hat ein Geschäft mit Putin gemacht. Geschäftsinhalt: Ich (Trump) mache die amerikanische Außenpolitik nach deinen (Putins) Wünschen, und du zahlst mir sehr viel Geld dafür.

Das war der Anreiz und auch der einzige Grund für Trump, die Mühen des Wahlkampfes auf sich zu nehmen.

Die Zeitrechnung für diesen Deal begann vor sieben Monaten, am 8. November 2016, als das Wahlergebnis feststand. Wie genau und wie erfolgreich der russische Präsident mit Unterstützung von Donald Trump in den Wahlkampf eingegriffen hat, spielt keine Rolle mehr – wenn auch genau bei dieser Frage natürlich die FBI-Untersuchung ansetzen muss und wird.

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

5 Responses to Trump und Putin

  1. David says:

    Schon toll, was Sie alles wissen. Können Sie das vielleicht auch belegen? Es wäre auch ggf. wichtig für den US-Ermittler, wenn Sie ihnen Ihre wertvollen Erkenntnisse weitergäben!

    Aber vielleicht war das auch bloß eine Satire?

    • ziessler says:

      Die FBI-Ermittler brauchen meine Hilfe bestimmt nicht. Wenn Trump weg ist – ich gebe ihm weniger als drei Monate – werden die Bücher geschrieben, wo auch Sie alles nachlesen können.

      • Worauf warten die Bücherschreiber denn? Wenn sogar Sie so viele brisante Informationen haben, dann muss der Kreis der Eingeweihten ja wirklich groß sein. Worauf warten die denn alle? Die wollen alle ihr Wissen nicht zu Geld machen? Die warten alle bis ihnen die Konkurrenz zuvorkommt? Sehr interessant – und in sich total logisch. Noch allerhöchstens drei Monate also? Ich kann jetzt kaum noch schlafen, so gespannt bin ich.

  2. Das ist die Theorie einer Verschwörung. Und eine reichlich komplizierte V-Theorie noch dazu. Man sollte niemals etwas durch eine V-Theorie erklären, was man nicht auch viel einfacher und eleganter erklären kann. Diese Regel haben Sie richtigerweise auch schon einmal (so ähnlich) erwähnt. Sie verstoßen massiv gegen ihre eigene Regel.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s